Bandkeramik

Links zur Bandkeramik

Ausführlich zur Siedlungsarchäologie des Rheinlands. Ein Link zur Besiedlung der Wetterau. Auch anhand von Getreidekörnern und Unkrautsamen können Rückschlüsse auf die Besiedlungsgeschichte getroffen werden. Hausgrundrisse und mehrere Grafiken, auch  zur Bauweise. Zu den sozialen Grenzen, ansatzweise auch zu den Zwickelmustern. Zwickelmuster, auch Sekundärmuster genannt, werden als Herkunftszeichen verstanden und geben Auskunft über Heiratsbeziehungen zwischen Siedlungen. Ein überarbeiteter Merkmalkatalog der Keramik kann hier heruntergeladen werden. Die Steinartefakte von Hambach 21. Zur Chronologie der Bandkeramik. Fiedler zur Bandkeramik in Hessen. Bandkeramik in Niederösterreich. Zum Schlafmohnanbau. Beschreibung einer Armamputation. Einige Typentafeln. Fund einer Dechsel mit Schäftungsspuren.  Über die Fähigkeit Milch zu verdauen und den Entwicklungsvorteil. Verzierung der Keramik. Erdwerk. Siedlung Vaihingen. Erdwerk. Keulenfragmente. Archäometrie, verschiedene Güter. Zum Amphibolit in der Wetterau S. 45 ff. Der Brunnen von Erkelenz-Kückhoven. Gräberfeld ab Seite 21