Mikrolith, einfache Spitze aus Chalcedon | Steinzeit & Co

Mikrolith, einfache Spitze aus Chalcedon

Epoche

Mittelsteinzeit – Mesolithikum

Foto

Finder Roman Zimprich

Finder Roman Zimprich

Maße, Gewicht, Material

Länge 22 mm, Breite 12 mm, Dicke 3 mm, Gewicht 0,8 Gramm, Chalcedon

Beschreibung

Es handelt sich um eine Ein­fa­che Spit­ze mit spitz-schräger End­re­tu­sche. Diese Mikrolithenform ist während des gesamten Mesolithikum verbreitet. Höchstwahrscheinlich wurden diese Spitzen mit der steil retuschierten Kante seitlich an Pfeile oder Harpunen geklebt. Dieser Mikrolith ist aus Chalcedon gefertigt, damit sticht er aus dem normalen Fundspektrum heraus, da die meisten Artefakte des Fundplatzes aus Maasschotter und Maaseiern sind.

Fundgebiet

Dünenartige Erhebung, Donk, in Niersnähe, Stadt Mönchengladbach.

Beifunde

Zahlreiche mesolithische Funde belegen die wiederholte Belegung des Platzes durch mesolithische Gruppen, es finden sich auch spätpaläolithische Funde.

Typologie – Einfache Spitze

Rohmaterial Chalcedon