Kratzer Chalcedon

66Epoche

Spätpaläolithikum oder Mesolithikum

Ansichten

133

Maße, Gewicht, Material

Länge 22 mm, Breite 18 mm, Dicke 10 mm, Gewicht 3,8 Gramm, Chalcedon

Beschreibung

Der Kratzer wurde aus einem relativ dicken, Abschlag gefertigt. Die Rindenreste auf der Dorsalseite belegen, das die Grundform nicht wesentlich größer als das Werkzeug war. Der Kratzer fällt durch das Rohmaterial auf; Chalcedon wurde insbesondere im Spätpaläolithikum zur Werkzeugherstellung verwendet.

Fundgebiet

Dünenartige Erhebung, Donk, in Niersnähe, Stadt Mönchengladbach.

Beifunde

Spätpaläolithische und mesolithische Funde belegen die wiederholte Belegung des Platzes durch Jägergruppen.

Rohmaterial Chalcedon