Knochenpfriem

Epoche

Undatiert- Steinzeit allgemein

Foto

Knochenpfriem

Knochenpfriem

Maße, Material

Länge 105 mm, Breite 15 mm, Dicke 10 mm, Knochen

Beschreibung

Dieser Pfriem ist sorgfältig zugespitzt worden. Vom Gelenkende her ist er der Länge nach abgeschrägt. Die Kanten sind sorgfältig geglättet und gerundet. Allgemein wird angenommen, dass solche Pfrieme beispielsweise zum Dorchlochen von Leder und Rohhaut verwendet wurden. Die knöchernen Nadeln waren vermutlich nicht stabil genug, um Leder und Häute direkt zu vernähen.

Fundgebiet

Feuchtboden Oldenburg, Schleswig Holstein

Beifunde

Zahlreiche Funde der Trichterbecherkultur.