Dolchfragment als Feuerschlagstein

Detail Blatt und Griff

Detail der unterschiedlichen Retusche an Blatt und Griff

Epoche

Endneolithikum bis Bronzezeit

Ansichten

Finder Moonk

Finder Moonk

Maße, Gewicht, Material

Länge 98 mm, Breite 21 mm, Dicke 8 mm, Gewicht 21,07 Gramm, Nordischer Feuerstein

Beschreibung

Der nicht vollständig abgearbeitete, fragmentierte Kerndolch Typ II wurde nach einem Bruch der Spitzenpartie nicht nachgearbeitet, sondern sekundär als Feuerschlagstein genutzt. Das ist häufig bei gebrochenen oder abgearbeiteten Dolchen zu beobachten. Anscheinend wurden Dolche und Feuer besonders wertgeschätzt, die Sekundärnutzung der Dolche zum Feuerschlagen ist nicht durch Materialmangel bedingt.

Griffende mit Spuren des Feuerschlagens

Griffende mit Spuren des Feuerschlagens

Fundgebiet

Etwa 50 Meter von einem zerstörten Megalithgrab entfernt, Rastede, Landkreis Ammerland.

Beifunde

Leichenbrand deutet auf eine mögliche Grabbeigabe hin.