Funde nach Typen | Steinzeit & Co

Funde nach Typen

Abschläge | Ausgesplitterte Stücke | Axtköpfe | Beilklingen | Beitel | Blattspitzen | Bohrkerne | Dechselklingen | Dechselklingen aus Steingrundform | Dolche | Farbsteine | Faustkeile | Feuerschlagsteine | Kerne | Kernkantenklingen | Keulenköpfe | Klingen | Klopfsteine | Kratzer | Läufer und Unterlieger | Mahlsteine | Meißel | Messer | Mikrolithen | Pfeilspitzen | Retuscheure | Rückenmesser | Rückenspitzen | Schaber | Schlagsteine | Schleifsteine | Spitzklingen | Stichel | Stichellamellen | Stielspitzen | Unterlieger | Sonstige

Die Miniturbilder sind durch Anklicken vergrößerbar, die Links führen zu den entsprechenden Fundbeschreibungen.

Abschläge

Modifizierter Abschlag

Modi­fi­zier­ter Kor­te­x­ab­schlag

nicht weiter verwendeter Abschlag, Mittelpaläolithikum

 

 

Schlagflächenpreparation Schlag­flä­chen­prä­pa­ra­tion

aufwendige Schlagflächenpräparation, Mittelpaläolithikum

 

Abschlag mit Gebrauchsretuschen, Mittelpaläolithikum Abschlag mit Gebrauchs­re­t­u­schen

vermutlich messerartige Verwendung, Mittelpaläolithikum

 

 

Klingenförmiger Abschlag, Mittelpaläolithikum Klin­gen­för­mi­ger Abschlag

Gebrauchsspuren lateral, Mittelpaläolithikum

 

 

Ausgesplitterte Stücke

Ausgesplittertes Stück Aus­ge­split­ter­tes Stück

vermutlich neolithisch, Datierung unsicher

 

 

Ausgesplittertes Stück Neolithikum Aus­ge­split­ter­tes Stück aus Beil­rest

aus einem geschliffenen Feuersteinbeilklingenrest, Neolithikum

 

 

Axtköpfe

PrunkaxtPrunkaxt Typ Hafling-Linz

vollständiges Exemplar mit interessanter Fundgeschichte

 

 

Axt, facettiert

Leicht facet­tier­ter Axt­kopf

vermutlich ohne abschließende Formgebung verwendet

 

Axtkopf, Bronzezeit

Axtkopf, Bronzezeit

 

 

Beilklingen

Beilkinge, JadeitJadeit­beilklinge

 

 

 

Beilvorarbeit

Beilvorarbeit

 

 

Dechselförmige Beilklinge

Dech­sel­för­mige Beilklinge

 

 

KernbeilKernbeilklinge

Mesolithikum

 

ScheibenbeilScheibenbeilklinge

Mesolithikum

 

Rohling

Beilrohling

nicht fertig zugeschlagene, ungeschliffene Planke

 

BeilklingeBeilklinge sekundär zugerichtet

Nackenpartie nach Bruch überarbeitet

 

Beil Roman

Beilklinge aus Fels­ge­stein

erstklassige Erhaltung, Sekundärnutzung

 

 

Beilklinge, Neolithikum

Beilklinge sekun­där geschäf­tet

lateral und distal bearbeitet für Sekundärschäftung

 

 

Beilklinge, Lousberg Feuerstein

Leicht asym­me­tri­sche Beilklinge

Lousbergfeuerstein, vermutlich Spätneolithikum

 

Beilklinge, Neolithikum

Beilklinge sekun­där genutzt

lateral und distal bearbeitet für Sekundärschäftung

 

Beilklinge aus Tonschiefer, vermutlich Spätneolithikum

Beilklinge aus Ton­schie­fer

vermutlich Spätneolithikum

 

 

Tonschieferbeilklinge

Grob gearbeitete Tonschieferbeilklinge

vermutlich spätneolithisch

 

Prunkbeilklinge von Klaus KasubkePrunkbeilklinge von Hiddenhausen

Jadeitbeilklinge mit Fundgeschichte

 

 

 

Spitznackiges BeilbruchstückSpitz­na­cki­ges Beilbruch­stück

mit Schäftungspolituren

 

 

Beilnacken, Valkenburg

Beilna­cken

Valkenburg Feuerstein, sehr große Beilklinge

 

 

Beilklinge

Vollständige Beilklinge

Hellgrau-Belgischer Feuerstein, unbeschädigt

 

 

Prunkbeilimitation

Prunkbeilimitation?

Außergewöhnliche Beilklinge

 

 

 

Fundort Insel Møn, Dänemark

Breitschneidige Beilplanke

Nordisches Halbfabrikat ohne Schliff

 

 

Dicknackige Beilklinge

Dünnblattige Dicknackenbeilklinge

Kaum beschädigt

 

 

Dicknacken Beil

Sekundär geschäftete Dicknackenbeilklinge

Nacken erneut zugerichtet

 

 

Ansichten

Dünn­na­ckige Beilklinge

Schneide rezent beschädigt

 

 

Rechteckbeilklinge

Kleine Recht­eck­beilklinge

vermutlich in Zwischenfutter geschäftet

 

Klopfstein aus Beilrest

Klopf­stein aus Val­ken­burg– Beil­rest

beide Pole sekundär als Klopfer verwendet

 

 

 

Beilklopfer

Klopf­stein aus Beil­rest, Fels­ge­stein

Schneide und Bruchfläche als Klopfer genutzt

 

Beitel

Beitelklinge

Bei­tel, Feu­er­stein

seltener Beleg einer komplett erhaltenen Beitelklinge

 

 

Blattspitzen

Blattspitze, Mittelpaläolithikum

Blatt­spitze

Blattspitze, Mittelpaläolithikum

 

 

Bohrkerne

BohrkernBohrkern Amphibolit

Mittelneolithikum

 

 

 

Dechselklingen

DechselvorarbeitDechselvorarbeit

Wetzschiefer

 

 

Dechselklinge schmalhoch

Schmal­hohe Dech­sel­klinge

Bandkeramik, Neolithikum

 

 

 

Breitflache Dechselklinge, Bandkeramik

Breit­fla­che Dech­sel­klinge

Bandkeramik, Neolithikum

 

 

Dechselklingen aus Steingrundform

Große Dechselklinge aus (Feuer-)Steingrundform

Dech­sel­klinge aus Stein­grund­form I

sehr langgezogenes Exemplar

 

 

Dechselklinge aus Grundform

Dech­sel­klinge aus Stein­grund­form II

gedrungenes Exemplar

 

Dechselklingen aus Steingrundform

Weitere Dechselklingen aus Steingrundform

Beschreibung des Gerätetyps und einzelner Funde

 

 

Dolche

Spandolchfragment, Grand Pressigny Feuerstein

Span­dolch­frag­ment, Grand Pres­si­gny Feu­er­stein

Fragment eines endneolithischen Spandolches

 

 

Kerndolch

Dolch Typ I

vollständig erhaltener Dolch

 

 

 

Dolch als Feuerschlagstein umgenutzt

Dolch Typ II

stark abgearbeiteter sekundär als Feuerschlagstein genutzter Dolch

 

 

 

Dolch Typ III

Dolch Typ III

Griffende mit Spuren des Feuerschlagens

 

 

Finder Moonk

Dolchfragment

Griffende als Feuerschlagstein genutzt

 

 

 

Speerspitze, Dolch

„Speerspitze“

Dolchblatt, Endneolithikum

 

 

 

Farbsteine

Bohrung mit starken, konzentrischen Riefen

Farbstein mit Boh­run­gen

in Form geschliffener und bei der Durchbohrung gebrochener Farbstein

 

 

Faustkeile

Fäustel, MittelpaläolithikumFäustel/kleiner Faust­keil

Mittelpaläolithikum

 

Feuerschlagsteine

Feuerschlagstein aus Beilabschlag

Feu­er­schlag­stein aus Beil­ab­schlag

Dorsalseite mit Beilschliff, rundum Formgebungsretusche

 

 

 

Font Robert Spitze

Font Robert Spitze

distal als Feuerschlagstein genutzt

 

 

Fingerförmiger Feuerschlagstein

Fin­ger­för­mi­ger Feu­er­schlag­stein

rundum formgebend retuschiert

 

 

Dolch Typ III

Dolch als Feuerschlagstein

Griffende zum Feuerschlagen genutzt

 

 

Dolch als Feuerschlagstein umgenutzt

Feuerschlagstein an Dolchgriff

abgearbeiteter Dolch mit Spuren des Feuerschlagens am Griffende

 

 

 

Finder Moonk

Dolchfragment

Griffende als Feuerschlagstein genutzt

 

 

 

Kerne

Sammlung Markus Leyens

Mit­tel­neo­li­thi­sche Kerne

Verschiedene Exemplare

 

 

Gepunchter Klingenkern

Ge­punch­ter Klin­gen­kern

Älteres Neolithikum

 

 

 

Opportunistisch abgebauter Kern

Oppor­tu­nis­ti­scher Kern

Kern mit wechselnden Abbauflächen, Mittelpaläolithikum

 

 

Kern Wommersom

Kern Wom­mer­som­quar­zit

Spätmesolithikum

 

Livre de Beurre, Neolithikum

Livre de Beurre

beidseitiger Abbau

 

 

Verschiedene Abbaustadien, Zeichnung von John Evans, The worked flints of Pressigny le Grand, in The Araeologica, Volume XI, 1868, Tafel 1

Livres de Beurres Abbaumethode

Artikel zur Klingengewinnung

 

 

Klingenkern, vermutlich Bandkeramische Kultur

Klin­gen­kern

möglicherweise Bandkeramik

 

 

Klingenkern, Rullen Feuerstein

Klin­gen­kern, Rul­len­feu­er­stein

Fundort Belgien

 

 

Bipolarer Kern, vermutlich Bandkeramik

Bipo­la­rer Kern

Kern mit zwei gegenständigen Schlagflächen

 

 

Detail Abbaufläche

Kern aus Bergkristall

von neolithischer Siedlungsstelle

 

 

Kernkantenklingen

Primäre Kernkantenklinge

Pri­märe Kern­kan­ten­klinge

wohl älteres Neolithikum

 

 

Kernkantenklinge, Finder Robert Grüttner

Pri­märe Kern­kan­ten­klinge, sekundär genutzt

als Bohrer verwendet, Mesolithikum

 

 

 

Natürliche Kernkantenklinge ohne Präparationsnegative, modifiziert als Kratzer

Krat­zer an Kern­kan­ten­klinge

Kernkantenklinge mit Kratzerkappe

 

 

 

Keulenköpfe

Keulenkopf

Artikel zu Keulenköpfen

grundlegende Informationen mit disversen Belegen

 

 

 

Klingen

Bogenförmige Schneide

Late­ral­re­tu­schierte Klinge

vermutlich als Messer genutzt, Michelsberger Kultur, Jungneolithikum

 

 

Klopfsteine

alle

Klopf­ku­gel

Bandkeramik

 

Sammlung Markus Leyens

Mit­tel­neo­li­thi­sche Kerne

Als Klopfsteine genutzte Restkerne

 

 

Klopfstein aus Beilrest

Klopf­stein aus Val­ken­burg– Beil­rest

beide Köpfe zeigen intensive Klopfspuren

 

 

 

Beilklopfer

Klopf­stein aus Beil­rest, Fels­ge­stein

die ehemalige Schneide und die Bruchfläche sind stark durch Klopfspuren überprägt

 

 

Bruchfläche

Klopf­stein­frag­ment aus Quarz­kon­glo­me­rat

mittig gebrochenes Exemplar einer Klopfkugel

 

 

 

Klopfstein, Bandkeramik

Klopf­stein Band­ke­ra­mik

facettierte Zerrüttungszone

 

Klopfer

Klopf­stein Mittelneolithikum

ehemaliger Kern aus Obourg Feuerstein

 

 

KlopfsteinfragmentKlopf­ku­gel­frag­ment

aus Quarz

Kratzer

Rundkratzer Ansichten

Rund­krat­zer

rundum retuschierter Kratzer mit zwei Nutzungszonen

 

Natürliche Kernkantenklinge ohne Präparationsnegative, modifiziert als Kratzer

Krat­zer an Kern­kan­ten­klinge

natürliche Kernkante mit Kratzerkappe

 

 

 

Kappenkratzer

Kap­pen­krat­zer

Kappenabschlag einer Knolle mit Kratzerretusche

 

Doppelkratzer, Michelsberg

Dop­pel­krat­zer

an beiden Enden Kratzerkappen, Michelsberg

 

 

 

Kratzer, Michelsberg, Ansichten

Krat­z­er­frag­ment

Fragment eines sehr kräftigen Kratzers, Michelsberg

 

 

 

Klingenkratzer, Michelsberger Kultur

Klin­gen­krat­zer, Michels­ber­ger Kul­tur

Kratzerkappe rezent beschädigt

 

 

Kratzer, Jungneolithikum

Abschlagkratzer, Jungneolithikum

Typischer Kratzer der Michelsberger Kultur

 

 

 

Abschlagkratzer, Michelsberger Kultur

Abschlag­krat­zer, Michels­ber­ger Kul­tur

typischer großer Abschlag mit Rindenrest, Michelsberg

 

 

Miniaturkratzer

Minia­tur­krat­zer

sehr kleiner Kratzer mit leichten Gebrauchsspuren

 

 

Läufer und Unterlieger

Läufer, Neolithikum

Läu­fer

Läufer mit spiegelnder Lauffläche

 

 

Läufer-Basaltlava

Läu­fer, eisen­zeit­lich

brotlaibförmiger Läufer aus Basaltlava

 

Napoleonshut, Finder Friedrich Reinecke

Napoleonshut

Typ 5

 

LäuferLäu­fer Form A

sorgfältig zugerichtet

 

Läufer

 

Läu­fer­frag­ment

stark abgenutzter läufer Form A

 

Mahlsteinfragment , Bandkeramik

Mahl­stein­frag­ment mit Farb­pul­ver­res­ten

als Reibplatte genutztes Mahlsteinfragment

 

 

Meißel siehe Beitel

Messer

Messer

Mes­ser mit natür­li­chem Rücken

Arbeitskante mit beidseitigen Gebrauchsspuren, Mittelpaläolithikum

 

Abschlagwerkzeug, MittelpaläolithikumAbschlag mit Retuschen und Gebrauchs­spu­ren

Gerät mit Messerfunktion, Mittelpaläolithikum

 

 

Lateralretuschierte Klinge, Michelsberger Kultur

Late­ral­re­tu­schierte Klinge

bogenförmig retuschierte Schneide, Michelsberg

 

 

Mikrolithen

Sammlung Dr. Bader

Drei­eck­spitze mit gera­der Basis

Mesolithikum, Mittelsteinzeit

 

 

Dreieckspitze Nr. 1

Drei­eck­spit­zen mit kon­ve­xer Basis

Mesolithikum, Mittelsteinzeit

 

 

mesolithikum

Tra­pez, Wom­mer­som­quar­zit

Mesolithikum, Mittelsteinzeit

 

 

Finder Roman Zimprich

Ein­fa­che Spitze aus Chal­ce­don

Mesolithikum, Mittelsteinzeit

 

 

Einfache Spitze mit spitz-schräger Endretusche, Finder Robert Grüttner

Ein­fa­che Spit­zen mit schräg-spitzer End­re­tu­sche

Mesolithikum, Mittelsteinzeit

 

 

 

Einfache Spitze mit vollständiger Kantenretusche, Finder Robert Grüttner

Ein­fa­che Spit­zen mit voll­stän­di­ger Kan­ten­re­tu­sche

Mesolithikum, Mittelsteinzeit

 

 

 

Über­gangs­form Dreieck-Segment, Fin­der Robert Grüttner

Segment/Dreieck

Mesolithikum, Mittelsteinzeit

 

 

 

Vorarbeit Segment, Finder Robert Grüttner

Vor­ar­beit Seg­ment

Mesolithikum, Mittelsteinzeit

 

 

 

Segment, Finder Robert Grüttner

Seg­ment 1

Mesolithikum, Mittelsteinzeit

 

 

Seg­ment, Fin­der Robert Grüttner

Seg­ment 2

Mesolithikum, Mittelsteinzeit

 

 

 

Segment, Finder Robert Grüttner

Seg­ment 3

Mesolithikum, Mittelsteinzeit

 

 

 

Lanzettspitze, Finder Robert Grüttner

Lan­zett­spitze 1

Mesolithikum, Mittelsteinzeit

 

 

 

Lanzettspitze, Finder Robert Grüttner

Lan­zett­spitze 2

Mesolithikum, Mittelsteinzeit

 

 

 

Lanzettspitze, Finder Robert Grüttner

Lan­zett­spitze 3

Mesolithikum, Mittelsteinzeit

 

 

 

Lanzettspitze, Finder Robert Grüttner

Lan­zett­spitze 4

Mesolithikum, Mittelsteinzeit

 

 

 

Lanzettspitze, Finder Robert Grüttner

Lan­zett­spitze 5

Mesolithikum, Mittelsteinzeit

 

 

 

Lanzettspitze, Finder Robert Grüttner

Lan­zett­spitze 6

Mesolithikum, Mittelsteinzeit

 

 

 

Pfeilspitzen

Pfeilspitze Bandkeramik

Pfeil­spitze Band­ke­ra­mik

Neolithikum, Jungsteinzeit

 

 

Aufprall

Pfeil­spitze mit Auf­prall­scha­den

Neolithikum, Jungsteinzeit

 

 

Pfeilspitze, Michelsberger Kultur

Pfeil­spitze 1 Michels­berg

Neolithikum, Jungsteinzeit

 

 

Pfeilspitze, Michelsberger Kultur

Pfeil­spitze 2 Michels­berg

Neolithikum, Jungsteinzeit

 

 

Pfeil­spitze, Michels­ber­ger Kultur

Pfeil­spitze 3 Michels­berg

Neolithikum, Jungsteinzeit

 

 

Pfeilspitze, Spätneolithikum

Pfeil­spitze, Spät­neo­li­thi­kum

Neolithikum, Jungsteinzeit

 

 

Asymmetrische Pfeilspitze, evtl Trichterbecher Kultur

Außer­ge­wöhn­li­che Pfeil­spitze

Neolithikum, Jungsteinzeit

 

 

Pfeilspitze, pfeilspitze steinzeit, steinzeitRhom­bi­sche, ge­sti­elte Pfeil­spitze

Endneolithikum

 

Pfeilspitze, vermutlich endneolithisch

Pfeil­spitze End­neo­li­thi­kum

Neolithikum, Jungsteinzeit

 

Geflügelte Pfeilspitze mit Schaftzunge, gedrückt

Geflü­gelte Pfeil­spitze mit Schaft­zunge

Neolithikum bis Bronzezeit

 

Pfeilspitze

Ge­flü­gelte Pfeil­spitze mit Schaft­zunge

Neolithikum bis Bronzezeit

 

Retuscheure

Retuscheur, Mehrseitenansicht

Retuscheur Tonschiefer

dextro laterale Narbenfelder

 

steinzeit

Früh­me­so­li­thi­scher Retu­scheur

vier ausgeprägte Narbenfelder

 

 

Retuscheur mit Ambossfunktion

Retu­scheur mit Amboss­funk­tion

beidflächig zentrale Narbenfelder

 

 

Sammlung Uli Leeser

Re­tu­scheur aus Schie­fer­beilklinge

Beidseitig Narbenfelder

 

Rückenmesser

Rückenspitzen

Federmesser

Feder­mes­ser

Zeichnung Dr. Martin Heinen

 

 

Schaber

blattförmiger Schaber

Bifacieller Scha­ber

Mittelpaläolithikum, Altsteinzeit

 

Breitschaber

Breit­scha­ber

Mittelpaläolithikum, Altsteinzeit

 

Spitzschaberfragment

Spitz­scha­ber­frag­ment

Mittelpaläolithikum, Altsteinzeit

 

Schaber an Klinge

Scha­ber an Klinge

Mittelpaläolithikum, Altsteinzeit

 

Schaber

Klei­ner Scha­ber

Mittelpaläolithikum, Altsteinzeit

Schaber Frostscherbe

Scha­ber aus Frost­scherbe

Mittelpaläolithikum, Altsteinzeit

 

Schaber

Scha­ber mit klei­nem Schnei­den­win­kel

Mittelpaläolithikum, Altsteinzeit

Schaberfragment

Scha­ber­frag­ment

Mittelpaläolithikum, Altsteinzeit

 

Einfacher Schaber, Mittelpaläolithikum

Ein­fa­cher Scha­ber

Mittelpaläolithikum, Altsteinzeit

 

 

Schlagsteine

 

Schleifsteine

Hochglänzende Schleiffläche

Schleif­stein­frag­ment

hochglänzende Schleiffläche

 

 

Lage der Narbenfelder lateral

Schleif­stein mit wei­te­rer Nut­zung

sekundär als Klopfstein genutzt

 

 

Spitzklingen

Spitzklinge, 77 mm lang

Spitz­klinge Mit­tel­neo­li­thi­kum

relativ dünne, breite Spitzklinge

 

 

Spitzklinge, Rijckholt Feuerstein, Michelsberger Kultur

Spitz­klinge, Michels­ber­ger Kul­tur

typische Spitzklinge Michelsberger Machart

 

 

Stichel

Doppelstichel, vermutlich Magdalénien, Finder Roman Zimprich

Dop­pel­sti­chel

sehr großer Stichel mit langen Stichelbahnen

 

 

 

Stichel an schräger Endretusche

Sti­chel an schrä­ger End­re­tu­sche

sorgfältig gearbeitetes Exemplar, Jungpaläolithikum

 

 

Stichel

Doppelstichel

Stichelschneide proximal mit Gebrauchsspuren

 
Sti­chell­amellen

StichellamelleSti­chell­amelle, sekun­där

langes, vollständig erhaltenes Stück

 

 

 

Stichellamellen

Stichellamellen/-abfall

verschiedene Exemplare

 

Stielspitzen

Font Robert Spitze

Font Robert Spitze

sekundär als Feuerschlagstein genutzt, Jungpaläolithikum

 

 

Stielspitze, Sammlung Robert Grüttner

Ahrens­bur­ger Stiel­spitze 1

Spätpaläolithikum, Stielspitzen Gruppen

 

Stielspitze

Ahrens­bur­ger Stiel­spitze 2

Spätpaläolithikum, Stielspitzen Gruppen

 

Ahrensburger Stielspitze, Finder Robert Grüttner

Ahrens­bur­ger Stiel­spitze 3

Spätpaläolithikum, Stielspitzen Gruppen

 

 

Ahrensburger Stielspitze, Finder Robert Grüttner

Ahrens­bur­ger Stiel­spitze 4

Spätpaläolithikum, Stielspitzen Gruppen

 

 

Ahrensburger Stielspitze, Finder Robert Grüttner

Ahrens­bur­ger Stiel­spitze 5

Spätpaläolithikum, Stielspitzen Gruppen

 

 

Stielspitzenfragment, Finder Robert Grüttner

Stiel­spit­zen­frag­ment

Spätpaläolithikum, Stielspitzen Gruppen

 

Unterlieger

Mahlsteine

Sonstige

Abb. 1 AnsichtenGelochtes Schieferfragment

mit Gravuren

 

 

 

Kochstein

Koch­stein

mit Klopfspuren

 

 

Knochenpfriem

Kno­chen­pf­riem

spitz zugeschliffener Knochen

 

 

 

Druckstab

Druck­stab

abgetrennte Geweihsprosse mit Nutzungsspuren

 

 

 

Zurück zur Startseite