Funde nach Epochen

Die meisten der hier gezeigten Artefakte sind Oberflächenfunde von Sammlern aus verschiedenen Regionen. „… Die Auswertung steinzeitlicher Oberflächenstationen muss mit Vorsicht erfolgen, weil günstige Siedlungsplätze oft mehrfach bewohnt gewesen sind. … Dann gilt es — um nicht von vornherein vor den weißen Flecken auf unseren Besiedlungskarten zu kapitulieren — Wege zu beschreiten, die es gestatten, auch den Oberflächenfunden möglichst viel an Erkenntnissen abzugewinnen. …“1 Insofern sind die Datierungen zwar wahrscheinlich, aber letztendlich nicht verbindlich.

Gliederung

Steinzeit allgemein | Mittelpaläolithikum | Jungpaläolithikum | Spätpaläolithikum | Mesolithikum | Neolithikum | Altneolithikum | Mittelneolithikum | Jungneolithikum | Spätneolithikum | Endneolithikum bis Bronzezeit | Metallzeit | Neuzeit

Diese Funde sind auch nach Typ geordnet unter → Funde nach Typen zu finden.

Steinzeit allgemein

Knochenpfriem

Kern aus Bergkristall, Raum Passau, Bayern

Bergkristallabschlag mit Lateralretusche, Raum Passau, Bayern

Ausgesplittertes Stück, Wegberg, NRW

Retu­scheur Tonschiefer, Kaarst, Rhein-Kreis-Neuss

Mittelpaläolithikum

Bifacieller Schaber, Wegberg, NRW

Breitschaber, Wegberg, NRW

Spitzschaberfragment, Wegberg, NRW

Schaber an Klinge, Wegberg, NRW

.Kleiner Schaber, Wegberg, Erkelenz

Schaber aus Frostscherbe, Wegberg, NRW

.Schaber mit kleinem Schneidenwinkel, Wegberg, NRW

Schaberfragment, Wegberg, NRW

.Einfacher Schaber, Wegberg, NRW

Schlagflächenpräparation, Wegberg, NRW

.Abschlag mit Retusche und Gebrauchsspuren, Wegberg, NRW

.Abschlag mit Gebrauchsretuschen, Wegberg, NRW

.Modifizierter Kortexabschlag, Wegberg, NRW

Messer mit natürlichem Rücken, Wegberg, NRW

.Klingenförmiger Abschlag, Wegberg, NRW

Opportunistischer Kern, Wegberg, NRW

Blattspitze, Neuss, NRW

Fäustel/kleiner Faustkeil, Erkelenz, NRW

Jungpaläolithikum

Gelochtes Schieferfragment mit Gravuren, Wegberg, NRW

Font Robert Spitze, Neuss, NRW

Doppelstichel, Neuss, NRW

Stichel an schräger Endretusche, Viersen, NRW

Spätpaläolithikum

Ahrensburger Stielspitze 1, Land Brandenburg, südlich von Berlin

.Ahrensburger Stielspitze 2, Land Brandenburg, südlich von Berlin

Ahrensburger Stielspitze 3, Land Brandenburg, südlich von Berlin

.Ahrensburger Stielspitze 4, Land Brandenburg, südlich von Berlin

Ahrensburger Stielspitze 5, Land Brandenburg, südlich von Berlin

Stielspitzenfragment, Land Brandenburg, südlich von Berlin

Stichellamelle, sekundär, Möchengladbach, NRW

Doppelstichel, Land Brandenburg, südlich von Berlin

Federmesser, Möchengladbach, NRW

Rundkratzer, Erkelenz, NRW

Spätpaläolithikum bis Mesolithikum

Mesolithikum

Kern Wommersomquarzit, Goch, NRW

Kern­beilklinge, Land Bran­den­burg, süd­lich von Berlin

Scheibenbeil, Land Bran­den­burg, süd­lich von Berlin

Primäre Kernkantenklinge, bohrerartig genutzt, Land Bran­den­burg, süd­lich von Berlin

Kappenkratzer, Mönchengladbach, NRW

Druckstab, Land Bran­den­burg, süd­lich von Berlin

Frühmesolithischer Retuscheur, Hessen

– Mikrolithen

Dreieckspitze mit gerader Basis, Stuttgart, Baden-Würtemberg

Dreieckspitzen mit konvexer Basis, Stuttgart, Baden-Würtemberg

Trapez, Wommersomquarzit, Wegberg, NRW

Einfache Spitze aus Chalcedon, Mönchengladbach, NRW

Einfache Spitzen mit schräg-spitzer Endretusche, Land Bran­den­burg, süd­lich von Berlin

Einfache Spitzen mit vollständiger Kantenretusche, Land Bran­den­burg, süd­lich von Berlin

.Segment/Dreieck, Land Bran­den­burg, süd­lich von Berlin

Vorarbeit Segment, Land Bran­den­burg, süd­lich von Berlin

.Segment 1, Land Bran­den­burg, süd­lich von Berlin

.Segment 2, Land Bran­den­burg, süd­lich von Berlin

.Segment 3, Land Bran­den­burg, süd­lich von Berlin

Lan­zett­spitze 1, Land Bran­den­burg, süd­lich von Berlin

.Lan­zett­spitze 2, Land Bran­den­burg, süd­lich von Berlin

.Lan­zett­spitze 3, Land Bran­den­burg, süd­lich von Berlin

.Lan­zett­spitze 4, Land Bran­den­burg, süd­lich von Berlin

.Lan­zett­spitze 5, Land Bran­den­burg, süd­lich von Berlin

.Lan­zett­spitze 6, Land Bran­den­burg, süd­lich von Berlin

Neolithikum

.Beilvorarbeit, Mönchengladbach, NRW

Dechselförmige Beilklinge, Düren, NRW

.Läufer Form A, Erkelenz, NRW

Gepunchter Klingenkern, Mönchengladbach, NRW

Retuscheur aus Schieferbeilklinge, Düren, NRW

Beil­roh­ling, Erkelenz, NRW

.Beilklinge sekundär zugerichtet, Erkelenz, NRW

.Prunkbeilimitation?, Erkelenz, NRW

Vollständige Beilklinge, Erkelenz, NRW

Beilklinge aus Felsgestein, Korschenbroich, Rhein-Kreis-Neuss

Feuerschlagstein aus Beilabschlag, Halbinsel Als, Dänemark

.Primäre Kernkantenklinge, Erkelenz, NRW

Dechselklinge aus Steingrundform I, Mönchengladbach, NRW

Dechselklinge aus Steingrundform II, Erkelenz, NRW

Ausgesplittertes Stück aus Beilrest, Erkelenz, NRW

Beilklinge sekundär geschäftet, Viersen, NRW

.Beilklinge sekundär genutzt, Viersen, NRW

Farbstein mit Bohrungen, Raum Kassel, Hessen

.Reibstein mit Pickmulde, Viersen, NRW

Läufer, Erkelenz, NRW

.Livre de Beurre, Frankreich

Retuscheur mit Ambossfunktion, Würzburg, Bayern

Klopfstein aus Beilrest, Felsgestein, Erkelenz, NRW

.Dünnnackige Beilklinge, Schleswig-Holstein

Dünn­blat­tige Dicknackenbeilklinge, Schleswig-Holstein

.Spitznackiges Beilbruchstück, Düren, NRW

Dolchklinge, Erkelenz, NRW

Altneolithikum

.Dechselvorarbeit 1, Düren, NRW

.Klopfkugel, Düren, NRW

.Kratzer an Kernkantenklinge, Erkelenz, NRW

Mahlsteinfragment mit Farbpulverresten, Erkelenz, NRW

.Pfeilspitze Bandkeramik, Mönchengladbach, NRW

.Klopfstein Bandkeramik, Erkelenz, NRW

Klingenkern, Heinsberg, NRW

.Schmalhohe Dechselklinge, Kitzingen, Unterfranken

.Breitflache Dechselklinge, Erkelenz, NRW

.Bipolarer Kern, Blaubeuren, Baden-Württemberg

.Läuferfragment, Linnich, NRW

Mittelneolithikum

Bohr­kern Amphibolit, Düren, NRW

Mittelneolithische Kerne, NRW

.Klopfstein, Erkelenz, NRW

Klingenkern, Rullenfeuerstein, Belgien

.Spitzklinge Mittelneolithikum, Erkelenz, NRW

.Kochstein, Erkelenz, NRW

.Klopfkugelfragment, Erkelenz, NRW

.Dünn­blat­tige Dicknackenbeilklinge, Schleswig-Holstein

Jungneolithikum

Jadeitbeilklinge, Düren, NRW

Kratzerfragment, Erkelenz, NRW

Pfeilspitze mit Aufprallschaden, Erkelenz, NRW

.Pfeilspitze 1 Michelsberg, Mönchengladbach, NRW

Pfeilspitze 2 Michelsberg, Erkelenz, NRW

.Pfeilspitze 3 Michelsberg, Erkelenz, NRW

Spitzklinge, Michelsberger Kultur, Mönchengladbach, NRW

Klingenkratzer, Michelsberger Kultur, Mönchengladbach, NRW

.Abschlagkratzer, Michelsberger Kultur, Mönchengladbach, NRW

.Abschlagkratzer, Michelsberger Kultur, Erkelenz, NRW

.Lateralretuschierte Klinge, Erkelenz, NRW

Beitel, Feuerstein, Düren, NRW

Fingerförmiger Feuerschlagstein, Köln, NRW

Doppelkratzer, Erkelenz, NRW

Spätneolithikum

.Miniaturkratzer, Erkelenz, NRW

Schleifsteinfragment, Erkelenz, NRW

.Beilklinge aus Tonschiefer, Erkelenz, NRW

.Schleifstein mit weiterer Nutzung, Erkelenz, NRW

.Pfeilspitze, Spätneolithikum, Erkelenz, NRW

.Klopfstein aus Valkenburg- Beilrest, Erkelenz, NRW

.Asymmetrische Beilklinge, Wegberg, NRW

Grob ge­ar­bei­tete Tonschieferbeilklinge, Kreis Düren, NRW

.Spandolchfragment, Grand Pressigny Feuerstein, Wegberg, NRW

Schwefelkiesknolle Kurzfassung, Erkelenz, NRW

Kleine Rechteckbeilklinge, Passau, Niederbayern

Endneolithikum bis Bronzezeit

.Leicht facettierter Axtkopf, Sachsen-Anhalt

.Beilnacken, Erkelenz, NRW

Außergewöhnliche Pfeilspitze, Neuss, NRW

Geflügelte Pfeilspitze mit Schaftzunge, Erkelenz, NRW

Axt­kopf, Bronzezeit, süd­li­ches Brandenburg

.Klopfsteinfragment aus Quarzkonglomerat, Mönchengladbach, NRW

Rhombische, gestielte Pfeilspitze, Düren, NRW

Pfeilspitze Endneolithikum, Neuss, NRW

Geflügelte Pfeilspitze mit Schaftzunge, Mönchengladbach, NRW

Dolch Typ I, Mecklenburgische Seenplatte

.Dolch Typ II, bei Lüneburg

.Dolch Typ III, Westdänemark

„Speerspitze“, Mecklenburg

.Dolchfragment, Rastede, Landkreis Ammerland

Metallzeit

Spitz ausgezogener Napoleonshut, Heinsberg, NRW

Läufer, eisenzeitlich, Erkelenz, NRW

Neuzeit

Historischer Feuerschlagstein aus Stichel, Mönchengladbach, NRW

Zurück zur Startseite

  1. Hermann Schwabedissen, Zur Auswertung steinzeitlicher Oberflächenfundplätze, Eiszeitalter & Gegenwart 6/1955, S.159, PDF